Zum Jahresabschluß eine Werksbesichtigung

Unseren Jahresabschluß 2017 begingen wir diesmal am 16.12.2017 mit einer Werksbesichtigung der Zuckerfabrik Uelzen. Trotz des vorweihnachtlichen Termins nahmen an dieser Veranstaltung Mitglieder aus der gesamten Region von Deutsch Evern bis Hamerstorf teil. Nach einer kurzen Einführung durch den Werksführer der Nordzucker AG begrüßte Uwe Gottschalk die Teilnehmer und hielt einen Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2017: u.a. die Demonstration in Lüneburg, Einsätze gegen das regionale Raumordnungsprogramm des LK Uelzen in der Fußgängerzone Bad Bevensen, Bahnspaziergänge, Vorortgespräche mit eingeladenen regionalen Politikern zum Thema 3. Gleis, Artikel in Zeitungen und Wortbeiträge in Funk und Fernsehen, neue Aufsteller und vieles mehr. Nach reger Diskussion begann der Werksführer Peter Menz mit seinem Vortrag, Filmvorführung und ergänzenden Folien. Interessierte Fragen wurden gerne und fundiert beantwortet und erklärt. Danach begann die eigentliche Werksführung mit ihren Stationen „von der Rübe zum Zucker“. Auch hier war alles wieder sehr anschaulich und informativ.


Herzlichen Dank an den Werksführer Peter Menz und unser Mitglied Marlies Steinberg-Antony, die die Idee zur Werksführung hatte und sie auch ermöglichte.

Zum Abschluß speisten wir gemeinsam in der neugestalteten Werkskantine und beschlossen in Zukunft eine weitere Werksbesichtigung, dann aber früher im Jahr, anzubieten..